Home » Handy Recycling – Warum es sinnvoll ist sein altes Handy zu verkaufen

Handy Recycling – Warum es sinnvoll ist sein altes Handy zu verkaufen

Re-Commerce ist ein Phänomen, welches in Deutschland immer beliebter wird. Dabei handelt es sich um den online abgewickelten Weiterkauf bestimmter Gegenstände. Besonders beliebt ist die für Bekleidung, sowie für sämtliche Geräte der Unterhaltungselektronik, wie Handys, Digitalkameras, Laptops oder Tablets. Diese können bequem im Internet an bestimmte Anbieter verkauft werden, die teilweise sogar eine kostenlose Zusendung oder Abholung der Geräte anbieten.

Das Besondere bei diesem System im Vergleich zu Aktionsseiten ist ein einfacher Ablauf, sowie die sofortige Formulierung eines Angebotes. Führende Anbieter auf diesem Gebiet vor allem für den Bereich elektronischer Geräte sind in Deutschland die Seiten rebuy.de und wirkaufens.de. Eine Sonderform des Re-Commerce ist das sogenannte Recy-Commerce. Hierbei wird Elektronik nur mit der Absicht angekauft bestimmte Teile oder das ganze Gerät zu recyclen. Außerdem ist es bei Handys und Smartphones möglich diese direkt beim Netzanbieter abzugeben, von wo aus die Geräte dem Recycling übergeben werden.

Das Re-Commerce Prinzip bzw. Handy Recycling kann besonders bei recht alten elektronischen Geräten, die eigentlich keinen Gebrauchswert mehr besitzen, dazu führen, dass dennoch ein akzeptabler Preis beim Verkauf erzielt wird. Viele Leute kennen es wohl, dass die nicht mehr genutzten Elektrogeräte wie Handys oder MP3-Player irgendwo zu Hause herumliegen. Dies muss allerdings nichts sein, da neben dem wirtschaftlichen Aspekt, aus dem alten Gerät noch ein wenig Geld zu machen, auch der ökologische Aspekt unbedingt betont werden sollte.

Meist sind die aussortierten Geräte noch voll funktionsfähig und enthalten außerdem wichtige und zum Teil recht teure Rohstoffe. Teilweise werden die Geräte von manchen Anbietern wieder aufbereitet und beispielsweise in Ländern der Dritten Welt weiter verwendet. Natürlich enthalten die Geräte auch Teile, die nicht mehr genutzt werden können, wie beispielsweise der Akku, der aus gefährlichen Stoffen besteht. Diese Teile bedürfen einer fachgerechten Entsorgung, um nicht irgendwann zu einer Umweltbelastung zu werden. Andernfalls wäre es möglich, dass die Schwermetalle eines Tages auf einer gewöhnlichen Mülldeponie landen.

Schon allein aus Rücksicht auf die Umwelt ist es daher sinnvoll das alte Handy zu Recyclingzwecken zu verkaufen. Weiterhin werden im Recyclingprozess hochwertige Metall wie Kupfer oder Gold in reiner Form zurückgewonnen, deren Gewinnung bzw. Herstellung normalerweise sehr teuer ist. Außerdem wird der Kunststoff der Elektrogeräte separiert und anschließend energetisch genutzt.

Dies verdeutlicht welchen wichtigen Beitrag Handy Recycling zur Schonung von Ressourcen leistet. Nicht nur aus finanziellen Gründen, sondern viel mehr mit Hinblick auf die Umwelt, sollten ausrangierte Elektrogeräte daher einem Recycling zugeführt werden und nicht ungenutzt herumliegen.

Mitterweile gehört das Smartphone zu den Status-Symbolen unserer Zeit und es muss bei vielen Nutzern daher immer das neueste Modell sein. Jedoch ist auch der Kauf gut erhaltener bzw. wenig genutzter gebrauchter Smartphones ebenso eine kostengünstigere und umweltschonende Alternative. Der Stand der Technik ist soweit, dass Nachfolgemodelle kaum noch wesentlichen Mehrwert bieten, sodass das Auslauffmodell immer noch genauso sinnvoll genutzt werden kann. Muss es also immer das Neueste sein?

Jetzt altes Handy verkaufen!